Nachrichten aus der Hörstadt / Februar 2014

"Viel zu laut"

ist der Titel der Reportagenserie Am Schauplatz vom 13. Februar, in ORF 2.

Am Schauplatz-Reporter Alfred Schwarzenberger, Ed Moschitz und Heidi Lackner sind quer durch Österreich gereist und haben die unterschiedlichsten Lärmopfer besucht.

Menschen, die direkt neben der Autobahn wohnen, Familien, deren Haus genau in der Einflugschneise steht.
Was sie am meisten überrascht hat: Wie viel Streit durch unliebsame Geräusche ausgelöst wird. In der Familie, und zwischen Nachbarn.

Peter Androsch bringt die Perspektive der Hörstadt in die Sendung ein, nämlich Akustik als gesellschaftliche Aufgabe zu sehen.

Informationen zur Sendung gibt es hier: http://tv.orf.at/program/orf2/20140213/696999001/373285
Die Sendung ist bis zum 22. Februar in der ORF-TVthek verfügbar: http://tvthek.orf.at/program/Am-Schauplatz/1239